Samstag, 3. Oktober 2015

this feeling...

Ganz zaghaft bin ich in dein Leben gestolpert. Dort gibt es Feen, Einhörner und Glitzer, also habe ich beschlossen, zu bleiben. Eigentlich ist das gar nicht meine Art, ich bin sehr laut und tollpatschig. Ohne viel Krach funktioniert nichts. Doch hier ist alles leise und vor allem sehr intensiv. Das Herz öffnen, das Neue hinein lassen. Es braucht nicht viele Worte, dennoch sind sie da, obwohl sie dieses Gefühl nicht einmal ansatzweise beschreiben könnten.

Ich habe von einem Ort geträumt, an dem ich noch nie war.
Einem Ort, an dem die Zeit nicht existiert.
Einem Ort, der überall sein könnte.
Einem Ort, der eigentlich nur ein Gefühl ist.
Ein Ort, der sich wie Liebe anfühlt und das Gefühl von zuhause sein widerspiegelt.

Ich habe diesen Ort gefunden.


Timidly I stumbled into your life. There are fairys, unicorns and glitter, so I decided to stay. Indeed this doesn't happen often, since I'm a loud and clumsy person. Nothing's working without noise. But now, everything is quiet and really intensive. Opening the heart, welcoming the new. Only a few words are neccessary, but a lot are there, although the could never be able to describe this feeling.

I've been dreaming about a place I've never been to.
A place where time doesn't matter.
A place that could be anywhere.
A place that is just a feeling.
A place that is like love and represents the feeling of being at home.

Finally I've found that place.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen