Mittwoch, 5. August 2015

Hamburg (2)

Gestern war ich mit meinem Kambodscha-Frankfurt-Freund Sören wieder unterwegs, diesmal eine Biertour durch Hamburg. Als Ur-Bayerin finde ich Bier mit Früchten drin doch sehr gewöhnungsbedürftig.


Aber von Anfang an: die Tour begann auf dem Dom mit Alsterwasser, der obligatorischen Fischsemmel und einer Tour durch den Panic Room (nein, ich hab natürlich nicht wie ein kleines Mädchen geschrien, als der Typ mit einer Kettensäge auf uns losging...). Danach kam das Bowle-Bier und wir sind mit unserem Unterwegsbier (macht man wohl neuerdings so) auf die Reeperbahn. Nachdem mich nach Bangkok so gut wie nichts mehr schocken kann, was Alkoholkonsum und sexuelle Freizügigkeit angeht, fand ich es relativ entspannt, wenn nicht sogar etwas langweilig. Mag aber auch daran liegen, dass es Dienstag war. Nichtsdestotrotz war der Abend wundervoll :)


Heute war ich wieder mit Mutti unterwegs, im Hamburg Dungeon. Ich hatte ein bisschen Angst, dass es so krass wird wie der Panic Room, doch das war es zum Glück nicht. Es lohnt sich auf jeden Fall, dort hin zu gehen! Anschließend waren wir indisch Essen und heute Abend gehen wir ins Musical. Morgen Abend mach ich wieder was mit Sören und gebe ihm die zweite Möglichkeit, mein Weltbild zu erschüttern.


Yesterday I spent the night with Sören and his friends, doing a beer-tour through Hamburg. Grown up in Bavaria, it's kind of weird to drink beer that contains fruits.

Starting from the beginning: our first stop was the Dom, trying Alsterwasser, fish bun and doing a tour through a Panic Room (of course I did not scream like a little girl when that guy was walking towards us holding a chainsaw in his hands...). Afterwards I tried the bowle-beer, we bought on-the-way-beer and went to the Reeperbahn. Since I've been to Bangkok, there are few things that can really shock my concerning consuming alcohol or promiscuity. In fact it was kind of relaxed, if not even boring. Maybe because it was Tuesday. Who knows. Nevertheless, the evening was marvelous :)


Today I was with my mum again, we went to Hamburg Dungeon. I've been afraid that it might be similar to the Panic Room, but luckily it wasn't. It's totally worth a visit! Afterwards we had Indian lunch and tonight we're going to watch a musical. Tomorrow I'll spent the night with Sören again and give him a second chance to destroy my worldview.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen