Mittwoch, 7. Januar 2015

Asien

Ich werde am 30.01.2015 das erste Mal in meinem Leben eine große Reise antreten. Längster Flug bisher, längste Zeit weg von zuhause. Am 01.04.2015 werde ich wieder in Deutschland landen. Was ich in der Zeit mache? Durch Asien reisen, ganz allein und mit einem Mikro-Budget.

Wie es dazu kam? Mein Freund hat bereits 3 Monate in Asien verbracht und durch seine Erzählungen habe ich mich auch dafür begeistert. Für mich wird es eine außerordentliche Erfahrung, die mein Leben vermutlich für immer verändern wird. Habe ich Angst? Ja, jede Menge. Aber die Vorfreude überwiegt. Es wird das erste Mal in meinem Leben sein, dass ich komplett auf mich allein gestellt sein werde. Niemand wird da sein, wenn es mir schlecht gehen sollte, niemand, zu dem ich mich flüchten könnte. Dafür werde ich tolle Leute kennenlernen, viele wunderschöne Orte sehen und eine unvergessliche Zeit haben.

Eigentlich wollte ich den Blog so anonym wie möglich halten, kein Name, keine Bilder von mir. Der Blog soll sich vollständig auf meine Gedanken fokussieren.

Geplant ist noch so gut wie gar nichts, ich werde in Bangkok landen, dort eine Freundin treffen. Der Rest ist noch offen. Ich möchte aber auf jeden Fall nach Vietnam, Kambodscha, Laos, Malaysia und Bali. Bali ist schon so lange einer meiner Träume, ich bin sehr aufgeregt.

Was ich so erlebt habe, was ich eingepackt habe, welchen Rucksack ich dabei hatte und welche Erfahrungen ich gesammelt habe werde ich selbstverständlich hier mit euch teilen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen